500 Tage IKOS Chemnitz gegen Häusliche Gewalt - Tag der Offenen Tür auf der Hainstraße 125 am 14. April 2008

17.03.2008

Die IKOS Chemnitz - Interventions- und Koordinierungstelle zur Bekämpfung häuslicher Gewalt lädt am 14. April 2008 von 11-18 Uhr zum Tag der Offenen Tür ein.

 

Seit Dezember 2006 besteht auf dem Sonnenberg die IKOS als Projekt der Frauenhilfe Chemnitz e.V.. Sie bietet Frauen und Männern, die von körperlicher, psychischer, finanzieller oder sexualisierter Gewalt bzw. Stalking betroffen sind, Hilfe und Unterstützung. Die Mitarbeiterinnen beraten u. a. in akuten Krisensituationen, informieren über rechtliche Möglichkeiten, begleiten die KlientInnen bei Behördengängen und vermitteln geeignete Hilfsangebote mit dem Ziel, Perspektiven für ein dauerhaft gewaltfreies Leben aufzuzeigen.

 

Zum Tag der Offenen Tür besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, mit den Mitarbeiterinnen ins Gespräch zu kommen und sich über die Arbeit der IKOS zu informieren.

 

Programmübersicht:

Ganztägig:Überblick über die Arbeit der IKOS
 „QUIKOS”- das Quiz rund um die IKOS
 Übungen zur gewaltfreien Konfliktlösung
11.00 UhrEröffnung/ Einblick in unsere Arbeit und Vorstellung der IKOS
12.00 Uhr - 14.00 UhrFilm: „Die Macht der Männer ist die Geduld der Frauen” (1978)
 von Cristina Perincioli
16.00 UhrVortrag: „Syrien: Frauen kämpfen gegen Gewalt in der Familie”
 Frau Dipl.-Soziologin Abir Mawas
  Diskussionsmöglichkeiten im Anschluss

 


Wir bitten ab einer Gruppenzahl von 15 Personen um Voranmeldung.

 

Kontakt:
Interventions- und Koordinierungsstelle zur Bekämpfung häuslicher Gewalt Chemnitz
Träger: Frauenhilfe Chemnitz e.V.
Ansprechpartnerinnen: Frau Ina Bannert, Frau Andra Ittner
Hainstraße 125, 09130 Chemnitz
Telefon: 0371 / 91 85 354
Fax: 0371/24088648690
E-Mail: info@ikos-chemnitz.de

 

Weitere Infos unter:

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte