5 Jahre „Ärzte für Sachsen“

6. Netzwerktreffen am 29. September 2014 in Leipzig

28.08.2014

Fünf Jahre „Ärzte für Sachsen"! Anlässlich dieses Jubiläums wird auf dem 6. Netzwerktreffen am 29. September 2014 im Konferenzsaal des St. Elisabeth Krankenhauses Leipzig Zwischenbilanz gezogen und die Netzwerkarbeit der letzten fünf Jahre auf Ergebnisse und Erfolge hin befragt. Zugleich geht der Blick nach vorn. Trends im Gesundheitssystem und Perspektiven der ärztlichen Versorgung werden für die künftige Netzwerkarbeit beleuchtet.

 

Nach einem Grußwort durch Sozialministerin Christine Clauß wird der Präsident der Sächsischen Landesärztekammer, Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze, über die Netzwerkarbeit der letzten Jahre berichten. Dr. med. Klaus Heckemann, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KV Sachsen), legt in seinem Vortrag den Fokus auf die Hausärzte und stellt die bisherigen Ergebnisse der großen Förderprogramme in Sachsen vor. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird es um die Zukunft der medizinischen Versorgung in Sachsen gehen. So werden u.a. Perspektiven der ambulanten medizinischen Versorgung in ländlichen Regionen anhand zweier Modellprojekte - Satellitenpraxis und kommunale Poliklinik - illustriert.

 

Durch die Veranstaltung am St. Elisabeth Krankenhauses Leipzig führt Stephan Wiegand (MDR Sachsen). Eingeladen sind die Netzwerkpartner und alle am Thema Interessierten. Der Eintritt ist frei.

 

Natürlich können Sie sich gern auch per E-Mail an info@aerzte-fuer-sachsen.de anmelden.

Seitenfunktionen

Partner

  • Ärzte für Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte