„Ärzte für Sachsen“ on tour im Vogtland

28.04.2015

Bereits zum vierten Mal geht das Netzwerk „Ärzte für Sachsen" am 9. Mai 2015 „On Tour" und lädt interessierte Medizinstudierende diesmal zu einer Ausfahrt ins Vogtland ein. In persönlicher Weise und vor Ort soll auf die ärztliche Tätigkeit in den Regionen Sachsens neugierig gemacht und die vielfältigen Perspektiven auch außerhalb der universitären Zentren erlebt werden.

 

Programm:

- 9.00 Uhr: Start an der Medizinischen Fakultät der Uni Leipzig (Liebigstr. 27)

- 1. Station - Klinikum Obergöltzsch Rodewisch: Vorstellung der Klinik, Angebote für die Weiterbildung und eine spätere Tätigkeit, Rundgang und Gespräch mit Chefarzt Dr. med. Dietrich Steiniger und weiterbildungsbefugten Ärzten

- 2. Station - Mittagessen mit der Bürgermeisterin von Rodewisch: Informationen zu Region, Gesundheitslandschaft und beruflichen Perspektiven

- 3. Station - Besuch einer Hausarztpraxis im Höhenluftkurort Grünbach: Wissenswertes und Spannendes rund um die Arbeit eines niedergelassenen Hausarztes

- 18.00 Uhr: Ankunft an der Medizinischen Fakultät der Uni Leipzig (Liebigstr. 27)

 

Die Teilnahme ist für Medizinstudierende kostenlos.

 

Für die kommende Tour gibt es nur noch wenige Plätze.

 

Anmeldung und weitere Informationen über die Koordinierungsstelle des Netzwerks: info@aerzte-fuer-sachsen.de, Telefon 0351 8267 136, www.aerzte-fuer-sachsen.de.

Seitenfunktionen

Partner

  • Ärzte für Sachsen
  • Gesundheitsinformationen Sachsen