Landesärztekammer neues Mitglied im Bündnis Konfliktlösung

07.02.2019

Die Sächsische Landesärztekammer ist dem Bündnis Konfliktlösung in Sachsen beigetreten. Damit wird das Informationsangebot des Bündnisses um die Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen erweitert. An die Gutachterstelle können sich Patienten bei Verdacht auf einen Behandlungsfehler wenden und eine außergerichtliche Klärung herbeiführen. Diese Einrichtung der Sächsischen Landesärztekammer gibt es seit 1990 und ist für Patienten kostenfrei.

 

Das Bündnis Konfliktlösung vereint alternative Konfliktlösungswege wie Mediation, Schlichtung oder Gutachten bei Streitigkeiten mit Geschäftspartnern, unter Nachbarn und nun auch in der Medizin. Es gibt immer noch andere Wege, Konflikte aus der Welt zu schaffen als nur die Klage bei Gericht. Die angebotenen Verfahren ermöglichen den Streitparteien, selbstbestimmt zu einer Lösung zu gelangen.

 

Das Bündnis im Internet:

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte